gabrielProf. Dr. Gottfried Gabriel

Kontaktdaten:

Prof. em. Dr. Gottfried Gabriel
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots gesch├╝tzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Anschrift: Fischerstr. 15 B, 78464 Konstanz
Homepage: siehe Institut für Philosophie der Friedrich-Schiller-
Universität Jena.

 

Thematische Publikationen:

Monographie:

Gabriel, Gottfried: Ästhetik und Rhetorik des Geldes, Stuttgart-Bad Cannstatt 2002.

 

Beiträge in Sammelbänden:

Gabriel, Gottfried: Zur Ästhetik der deutschen Pfennig-Münzen, in: Buchholz, Kai/ Rahmann, Shahid/Weber, Ingrid (Hgg.): Wege zur Vernunft. Philosophieren zwischen Tätigkeit und Reflexion, Frankfurt a. M./New York 1999, S. 91-105.

Gabriel, Gottfried: Geldgeschichte als Kunst- und Kulturgeschichte. Zur politischen Bildersprache der Währungen; in: Kunz, Reiner/Scheier, Claus-Artur (Hgg.): Carl-Friedrich-Gauß-Kolloquium 2003: „Geld regiert die Welt“, Abhandlungen der Braunschweigischen Wissenschaftlichen Gesellschaft (LIII), Braunschweig 2004, S. 33-40.

Gabriel, Gottfried: Gelddesign. Zur politischen Ikonographie deutscher Münzen und Geldscheine, in: Buchholz, Kai/Wolbert, Klaus (Hg.): Im Designerpark. Leben in künstlichen Welten, Darmstadt 2004, S. 1084-1087.

Gabriel, Gottfried: Die Ästhetik des Geldes, in: Liessmann, Konrad Paul (Hg.): Geld. Was die Welt im Innersten zusammenhält? (Philosophicum Lech, Bd. 12), Wien 2009, S. 264-289.

Gabriel, Gottfried: „Auf Mark und Pfennig“. Zur politischen Bildersprache des deutschen Geldes, in: Deutschen Bundesbank (Redaktion: Reinhold Walburg) (Hg.): Vorträge zur Geldgeschichte im Geldmuseum 2007, Frankfurt a. M. 2009, S. 79-100.

Gabriel, Gottfried: Aesthetics and Political Iconography of Money, in: Hebel, Udo J./Wagner, Christoph (Hgg.): Pictorial Cultures and Political Iconographies. Approaches, Perspectives, Case Studies from Europe and America, Berlin/New York 2011, S. 418-428.

Gabriel, Gottfried: „Ein schönes Stück Geld“. Zur Ästhetik der deutschen Münzen und Banknoten, in: Deutsche Bundesbank (Redaktion: Reinhold Walburg) (Hg.): Vorträge zur Geldgeschichte im Geldmuseum 2010, Frankfurt a. M. 2011, S. 41-59.

Gabriel, Gottfried: Geschichte des deutschen Geldes unter besonderer Berücksichtigung des Bargeldes der Bundesrepublik und der DDR, in: Bargeldsymposium der Deutschen Bundesbank 2012, Frankfurt a. M. 2012, S. 68-85, erweiterter Nachdruck 2013, S. 72-91.

Gabriel, Gottfried: Logik des Geldes, in: Deutsche Bundesbank (Redaktion: Reinhold Walburg) (Hg.): Vorträge zur Geldgeschichte 2013, Frankfurt a. M. 2014, S. 118-144.

Gabriel, Gottfried: Logik, Rhetorik und Ästhetik des Geldes, in: Enkelmann, Wolf Dieter/Priddat, Birger P. (Hgg.): Was ist? Wirtschaftsphilosophische Erkundungen, Definitionen, Ansätze, Methoden, Erkenntnisse, Wirkungen, Marburg 2014, S. 97-127.

Gabriel, Gottfried: Identität und Differenz. Zur politischen Ikonographie des Geldes im Deutschen Zollverein und darüber hinaus, in: Gerber, Stefan et al. (Hgg.): Zwischen Stadt, Staat und Nation. Bürgertum in Deutschland (Hans-Werner Hahn zum 65. Geburtstag), Göttingen 2014, S. 73-83.

Gabriel, Gottfried: Ästhetik und Rhetorik des Geldes, in: Hartmann, Stefan/Thiel, Christian (Hgg.): Der schöne Schein. Symbolik und Ästhetik von Banknoten, o. O. [Regenstauf] 2016, S. 19-43.

 

Beiträge in Zeitschriften:

Gabriel, Gottfried: Das Gesicht des Euro. Zur politischen Ikonographie der gemeinsamen europäischen Währung. in: Klinikmagazin [der Universitätsklinik Jena] (Jahrgang 2001, Heft 6), Jena 2001, S. 26-27.

Gabriel, Gottfried: Ästhetik des Geldes, in: Dialektik. Zeitschrift für Kulturphilosophie (Jahrgang 2003, Heft 1), Hamburg 2003, S. 5-16.

Gabriel, Gottfried: Raha esteetika ja poliitiline ikonograafia (Ästhetik und politische Ikonographie des Geldes), in: Akadeemia (23), Tartu (Estland) 2011, S. 1064-1077.